Pflegehinweise Oncidium

Sortiment

Oncidien bringen vielfach leuchtend gelbe Blüten in großer Anzahl an verzweigten Rispen. Neuheiten bringen mehr Farben ins Spiel: weiß, perlmutt, orange bis rotbraun - die Orchideenzüchtung macht es möglich! Hassinger Orchideen hat sich spezialisert auf kleinblütige kompakt wachsende Naturformen und Hybriden. Darunter sind bekannte Sorten wie die Twinkle ‘Jasmin‘ und unbekanntere Varietäten wie Twinkle ‘Laura‘ und Twinkle ‘Mona‘.

Pflege

Unsere Sorten sind angepasst an einen hellen Platz am Blumenfenster, im Wintergarten und in Wohnräumen. Im Sommer empfiehlt es sich, die Oncidien einen Platz im Freien im Schatten anzubieten. Tagsüber im Sommer vertragen die Pflanzen Temperaturen von 25°C, nachts gern etwas kälter bei 20°C-15°C. In den Wintermonaten reichen 18°C bis 15°C. Die Oncidien möchten gern kräftig gegossen werden, im Sommer empfiehlt es sich alle 14 Tage etwas Orchideendünger hinzuzufügen. Bitte achten Sie darauf, die Pflanzen immer gut abtropfen zu lassen. Stauwasser schädigt die Wurzeln. Wie die meisten anderen Orchideen ruht auch diese Gattung im Winter. Gießen Sie deshalb mit Maß und setzen Sie das Düngen aus. Gießen Sie nur so viel, dass die Bulben nicht eintrocknen. Wenn die Pflanze verblüht ist, können die Blüten abgeschnitten werden. Dann wäre auch der beste Zeitpunkt die Pflanze umzutopfen. Dies macht man etwa alle 2 Jahre in Orchideensubstrat.

X