Pflegehinweise Miltoniopsis

Sortiment

Beheimatet sind die Miltoniopsis in Brasilien und Kolumbien auf hohen Gebirgszügen nahe dem Wasser. Dort herrschen kaum Temperaturen über 20 °C und die Luft ist frisch und feucht. Hier befinden sich Sorten, deren Ansprüche besser an unser Klima angepasst sind. Sie sind widerstandsfähiger, blühfreudiger und verströmen einen veilchenartigen Duft. Aktuell sind etwa 30 Sorten im Testauswahlverfahren in den Farben gelb, zartrosa, violett und weiß. Mehrfarbige Hybriden sind auch im Repertiore.

Pflege

Unsere Sorten sind angepasst an einen hellen bis halbschattigen auch zur Nordseite ausgerichteten Platz am Blumenfenster, im Wintergarten und in Wohnräumen. Die Pflanzen bevorzugen Temperaturen von 18°C bis 22°C und wollen stets feucht gehalten, aber nie im Wasser stehen gelassen werden. Miltoniopsis sind besonders salzempfindlich! Düngen Sie deshalb Ihre Pflanzen nur während der Wachstumszeit von März bis September mit der Hälfte der angegebenen Konzentration des Orchideendüngers. Bei niedriger Luftfeuchte können auch die Blätter benetzt werden. Achten Sie immer auf die Wurzeln, wenn sie braun sind, wird die Pflanze oft zu viel gegossen oder gedüngt. Etwa alle 2 Jahre sollten die Pflanzen in Orchideensubstrat umgetopft werden.

X